Tag der Sprachen

Wir feiern den Tag der Sprachen: 26. September 2019

Seit 2001 gibt es am 26. September europaweit den Tag der Sprachen. Dieses Jahr haben wir uns auch im Rahmen eines Projekttages mit dem Motto #Sprachen FAIRnetzt – Web dich ein! auseinander gesetzt und aktiv den Tag gefeiert. Eltern, Pädagoginnen und Freunde der Schule haben drei Stunden lang mit den SchülerInnen Englisch, Italienisch, Kroatisch, Bulgarisch, Griechisch, Russisch und Steirisch gesprochen. Die Sprachenvielfalt unserer SchülerInnen und deren Herkunftsländern wurden von den SchülerInnen der 2b Klasse erhoben und beeindruckend präsentiert. Zusätzlich wurde das Programm durch viele andere Stationen bereichert. So konnten SchülerInnen vieles über Sprachen lernen – von alten bis neue Sprachen, oder über die Sprache im Sport und Sprache in Büchern. Natürlich wurden auch mit Computer und Tablet Sprachen erforscht und ausprobiert, sowie in der Küche der Schule von den SchülerInnen ein arabisches Schmankerl zubereitet.

Eine Wanderausstellung der PH Steiermark und BIMM (Bundeszentrum für Interkulturalität, Migration und Mehrsprachigkeit), zum Thema ZUSAMMENreden hat im Foyer der Schule die SchülerInnen über Sprachenräume informiert. Für viele SchülerInnen war es auch das erste Mal, mit Hilfe von Gebärdensprache zu kommunizieren. Ein besonderer Höhepunkt war sicher dieBegegnung mit Lea Heri von der NMS Stallhofen, die sich mit Hilfe der Braille Schriftzeichen verständigt. Zur perfekten Abrundung des Festtages hat der Elternverein der Schule ein internationales Buffet bereitgestellt, bei dem jeder Geschmack getroffen wurde.


Herr Bürgermeister, Mag. Johannes Wagner, war von der Sprachenvielfalt begeistert und gratuliert zum gelungen Tag der Sprachen in Frohnleiten.
Wir bedanken uns bei folgenden SchülerInnen und Schülern, die tatkräftig bei den unterschiedlichen Stationen mitgearbeitet haben:

1a Klasse und 1b Klasse für die Gestaltung des Schulhauses mit europäischen Flaggen
2a: Raphael Lehofer, Peter Rappold auf ihrer Zieharmonika in der Steirisch Station
Die SchülerInnen der 2b bei der Eröffnung und als Moderatorin Lena Glettler
Die SchülerInnen der 3a bei der Station „Vom vogel gedoene zum Biolärm“
3b: Maid Bajrektarevic, Edvin Crnkic, Philipp Jautz, Marie Mandl, Nadine Rompold und Lara Schweiger bei der Station „Reise durch die Sprachenlandschaft“
3b: Lena-Sophie Deutsch, Jan Sorger, Lukas Windisch und Michael Zöhrer bei der Station „Sportsprache“
4a: Valentina Eisath, Denise Eisenberger, Marie Hörzer, Felix Illmayer, Lena Jaritz, Lukas Jaritz, Valentin Piwerka, Vanessa Schönbacher und Luisa Strallhofer bei der Station „Sprachen Challenge“

Text: Ingrid Legerer

 

Fotos zum Tag der Sprachen 2019

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.